Wasserkraft als Kapitalanlage, nachhaltig anlegen
reconept re10 erneuerbare energien
Moderne Windparks laufen immer länger
19. Mai 2016
lebensversicherung - risiken und was sie wissen sollten
Das müssen Sie wissen, wenn Sie noch eine Lebensversicherung haben
15. Juni 2016
Alle anzeigen

Häufige Fragen zu Ranft Green Energy V

Das Interesse an Ranft Green Energy 5 ist überwältigend. In den 14 Tagen
seit dem Verkaufsstart haben unsere Kunden schon über 500.000,- € angelegt,
überwiegend mit 6 Jahren Laufzeit. Dabei wurden diese Fragen immer wieder gestellt:

 

Sie empfehlen Ranft Green Energy 5 als „die beste Geldanlage in Wasserkraft in Europa“

Können Sie das näher erläutern?
Ich halte RGE 5 tatsächlich für die mit Abstand beste Geldanlage in Wasserkraft. Es gibt
andere Angebote zur Geldanlage in Wasserkraftwerke z.B in Finnland und in Kanada.
Diese haben jedoch hohe Anteile an Fremdkapital und bergen dazu noch Währungsrisiken.
RGE 5 wird dagegen ausschließlich mit Eigenkapital – ca. 40 % von der Ranft – Gruppe
und ca.60 % Anlegergelder – finanziert. Es werden keine Bankkredite eingesetzt. Das erhöht
die Sicherheit, denn so entfallen Kreditrisiken und eine eventuelle Nachschusspflicht.
Die Ranft – Gruppe ist ein solider und erfahrener Emittent. Sie verwaltet Kundengelder
von über 21 Mio. Euro, die jährlichen Einnahmen belaufen sich auf über 4,0 Mio. Euro.
Dabei befinden sich noch 8 weitere Wasserkraftwerke in der Fertigstellungsphase.
Deren Erträge sind noch gar nicht eingerechnet und werden die Einnahmen in den nächsten
Jahren kontinuierlich erhöhen. Für die Erträge aus der Einspeisevergütung für die
Wasserkraftwerke gilt EU – Recht, d.h. sobald die Einspeisevergütung für ein
Wasserkraftwerk bewilligt wurde, gilt sie für 20 Jahre und darf nicht verändert werden.
Damit ist Einnahmesicherheit für die gesamte Laufzeit sichergestellt.
Daher empfehle ich, sich den Zinssatz von 6,75% p.a. langfristig zu sichern. Selbst nach Steuern verbleibt
eine Rendite von ca. 5,0 % p.a. . Das ist wesentlich mehr als die aktuelle Inflationsrate und
sorgt für echten Vermögenszuwachs.
Außerdem:  die Geldanlage in RGE 5 ist bereits nach 2 Jahren kündbar. Dafür fällt zwar
eine Gebühr von 12 % an, dagegen stehen aber die Zinseinnahmen von 6,75 % p.a.,
also 13,5 % für 2 Jahre. Sie können sich also 6,75  % p.a. langfristig sichern, haben aber
gleichzeitig die Sicherheit, im Notfall bereits nach 2 Jahren ohne Verlust über Ihr
Geld verfügen zu können.

Wie lange läuft die Zeichnungsfrist ?
Offiziell endet die Zeichnungsfrist April 2017.

Aber: das Emissionsvolumen von RGE 5 beträgt nur 5 Mio. Euro. Sobald unsere
Kunden 5 Mio. Euro angelegt haben, wird die Emission geschlossen. In den vergangenen
14 Tagen wurden bereits über 500.000,- € angelegt, Ende dieses Monats werden es
ca. 1 Mio. Euro sein. Sobald wir uns dem Ende der Zeichnungsfrist nähern, werde ich Sie
natürlich rechtzeitig informieren und versuchen, ein Kontingent zu reservieren.