Geprüfte nachhaltige Geldanlagen-Rendite und Sicherheit
 
Das Risiko für Geldanlagen bei deutschen Banken und in Lebensversicherungen steigt kontinuierlich an. Die Devise für verantwortungsbewusste Anleger kann jetzt nur noch lauten: Raus aus Anleihen, Zertifikaten – rein in Sachwerte ! Der Fokus von www.beste-geldanlage24.de liegt daher auf nachhaltigen Geldanlagen mit einer guten Rendite. in der Niedrigzinsphase, die bestimmt noch einige Jahre anhalten wird, sind Sachwerte das Mittel der Wahl, um Vermögen zu bewahren und aufzubauen.

Nachhaltige Sachwerte mit dem 3-fach Sicherheitskonzept

Sie erwerben hochwertige und hocheffiziente deutsche Qualitätsleuchten. Diese werden an renommierte deutsche Unternehmen vermietet. Sie erhalten dafür eine garantierte Miete mit vierteljährlicher Auszahlung und nach 5 Jahren einen garantierten Rückkaufpreis. Die Installation, Vermietung und Verwaltung übernimmt die Deutsche Lichtmiete. Die Qualitätsleuchten sind natürlich voll umfänglich versichert.

Direktinvestment mit monatlicher Auszahlung


Profitieren Sie von steigenden Umsätzen im weltweiten Handel. Sie erhalten eine Basismiete von 4,10% p.a., die Ihnen monatlich ausgezahlt wird. Die Container werden vom Mieter gegen alle denkbaren Risiken wie Beschädigung, Diebstahl, Verlust usw. versichert. Wir arbeiten bereits seit 2011 mit Solvium Capital zusammen. Seitdem wurden Container im Wert von über 100 Mio. Euro vermietet, alle Mietzahlungen und Rückzahlungen sind stets akkurat und pünktlich erfolgt.

Endet in wenigen Tagen :
Genussrecht der Zukunftsenergien


Das Genussrecht der Zukunftsenergien mit festen Zinsen von 6,5 % p.a. Nachhaltige Geldanlagen in Solarenergie, Wasserkraft und Windenergie liegen voll im Trend. Wer heutzutage in nachhaltige und erneuerbare Energien investiert, schafft nicht nur eine rentable Geldanlage für sich, sondern unterstützt die Umwelt durch eine zukunftsgerichtete Art der Energieerzeugung. Das Genussrecht RE 10 von Reconcept erwirbt ausschließlich Projekte aus den Bereichen Solarenergie, Wind – und Wasserkraft. Das Genussrechtskapital von insgesamt 5,0 Mio. Euro ist für den Ankauf von Erneuerbaren Energieprojekten vorgesehen. Investiert wird ausschließlich in wirtschaftlich und politisch stabile Zielländer.